Die 10 neuesten Checklisten als RSS-Feed

Checkliste Praktikum

Checkliste Praktikum

Hilfreiche Tipps rund um das Thema Praktikumsplatz

(Bild: © Amir Kaljikovic/Fotolia.de)

Die dgb-jugend.de möchte mit dieser Checkliste wichtige Tipps und Infos rund um das Thema Praktikum geben.
Um den für sich passenden Praktikumsplatz zu finden, sollten im Vorfeld einige wichtige Punkte überlegt werden.


Zunächst was man von seinem Praktikumsplatz überhaupt erwartet und was es einem bringen soll. Einem den Berufsalltag vom Traumjob näher bringen und die Möglichkeit geben, Studienschwerpunkte in der Praxis kennenzulernen und umzusetzen, sind dabei wichtige Punkte.

Ein guter Praktikumsplatz, sollte zudem Gelegenheit verschaffen, mögliche Themen für die Abschlussarbeit zu finden, eventuell sogar wichtige Zusatzqualifikationen anbieten. Auch die Chance wichtige Kontakte knöpfen zu können, sind ein weiterer Entscheidungsaspekt für einen Betrieb.
Wann man ein Praktikum absolvieren möchte sollte auch frühzeitig überlegt werden. Gerade Praktikumsplätze in beliebten Bereichen sind schnell vergeben. Soll das Praktikum als Orientierungshilfe dienen oder soll es bei der Verknüpfung von Theorie und Praxis helfen? Danach würde sich die Entscheidung für den Zeitraum, ob während des Grund- oder Hauptstudium, richten.
Das Praktikum sollte mindestens 2-3 Monate dauern. Und das Wo sollte sich, um Kosten zu sparen, nach der Entfernung richten.

 


Ein guter Praktikumsplatz vermittelt einen umfassenden Eindruck vom Arbeitsbereich mit individuellen Schwerpunkten. Eventuell gibt es sogar die Möglichkeit eigenständig an einem Projekt mitzuarbeiten.
Neben all diesen Punkten sollte nicht vergessen werden die Rahmenbedingungen gut zu organisieren. Dass zum Beispiel feste Arbeitszeiten des Praktikums nicht mit eventuellen Nebenjobs kollidieren.
Wenn man dann einen geeigneten Betrieb gefunden hat, steht die Bewerbung an. Dafür muss zunächst eine schriftliche Bewerbung verfasst werden, in der man unter anderem deutlich machen sollte, warum der Praktikumsplatz gerade in diesem Unternehmen für einen so bedeutend ist. Bevor man die Bewerbung losschickt, nochmal überprüfen, dass alle geforderten Unterlagen enthalten sind und sie wirklich vollständig ist.
Kommt es dann zu einem Bewerbungsgespräch, ist es sehr wichtig die Berufsvorstellungen sehr klar zu machen und eigene besondere Qualifikationen zu beschreiben.

 


Hat man den begehrten Praktikumsplatz tatsächlich bekommen, wird ein Praktikantenvertrag abgeschlossen, indem der vereinbarte Einsatzbereich, die Arbeitszeit, Dauer des Praktikums, eventuelle Urlaubsansprüche und das Gehalt geregelt sind. Einige Fragen und Erwartungen müssen von vorneherein abgeklärt werden, um Unklarheiten und Missverständnisse zu vermeiden. Dazu gehört die Arbeitsschwerpunkte, sowie den gesamten Praktikumsablauf grob abzustimmen. Ein eigener Arbeitsplatz sollte zur Verfügung stehen, genauso wie ein fester Betreuer oder Ansprechpartner für Fragen und bei Problemen wichtig wäre. Bei einem kürzeren Praktikum sollte es ein Feedback-Gespräch mit dem entsprechenden Betreuer gegen Ende geben, und bei einem längeren ungefähr einmal im Monat. Man selbst muss selbstverständlich auf Pünktlichkeit achten, Eigeninitiative zeigen und Aufgaben motiviert und sorgfältig erledigen. Tätigkeiten und Abteilungen, die besonders interessant sind sollten angesprochen werden und sich aktiv an Themen beteiligen werden.


Nach Beendigung des Praktikums erhält man ein Zeugnis. Wichtig, darauf achten, dass es aussagekräftig ist und alle ausgeübten Tätigkeiten aufgeführt sind. Einmal gewonnene Kontakte auf jeden Fall pflegen. Sie können vielleicht im späteren Berufsleben nochmal nützlich sein.

Auszüge aus "Checkliste Praktikum":

  • was soll das Praktikum bringen?

  • in welchem Zeitrahmen wird das Praktikum absolviert?

  • welches Umternehmen bietet sich an?

  • Rahmenbedingungen im Unternehmen

  • wie bewerbe ich mich auf einen Praktikumsplatz

  • .....

  •  

Aktualisiert: 23.06.2015 Zum Anbieter

Kommentare zu "Checkliste Praktikum":

Zu dieser Checkliste gibt es leider noch keine Kommentare.

Neuen kommentar eintragen:

Ihr Name
Ihre E-Mail *
Ihr Kommentar (maximal 1000 Zeichen)
* Ihre E-Mail-Adresse wird
später nicht veröffentlicht!