Die 10 neuesten Checklisten als RSS-Feed

Checkliste Auslandsreisen

Checkliste Auslandsreisen

Kostenlose Checkliste für Auslandsreisen

(Bildquelle: Sunny studio/shutterstock.com)

Vor jedem Auslandsaufenthalt, sei es um einfach einmal Urlaub zu machen und zu Entspannen oder aus geschäftlichen Gründen, muss sich jeder Reisende die Frage stellen, ob er auch optimal auf diesen vorbereitet ist, denn eine angemessene Planung ist das A und O eines reibungslosen Auslandsaufenthalts.

Egal ob man allein, mit der Familie, den Freunden, Firmenkollegen oder Geschäftspartnern verreist, sollte man für alle Fälle gerüstet sein, damit man später keine bösen Überraschungen durch das Vergessen von wichtigen Reiseutensilien oder fehlenden Versicherungsschutz erlebt.

Ein nützlicher Helfer, damit aus der Vielzahl an reisenotwendigen Gepäckgegenständen und zu erledigenden Versicherungen auch nichts vergessen wird, sind Checklisten, die abgearbeitet werden können und so eine Kontrolle ermöglichen. Schließlich möchte niemand mit der unangenehmen Situation konfrontiert werden, dass wichtige Gegenstände fehlen oder das die Reise plötzliche eine kaum noch zu tragende Kostenexplosion verursacht.

 

Reiseutensilien die man auf keinen Fall vergessen sollte

Eine Checkliste mit allem, was man alles für seine Auslandsreise benötigt kann einer Infobroschüre beziehungsweise dem Internet entnehmen oder sich ganz einfach selber im voraus in einer ruhigen Minute, in der man alles genau durchdenkt, erstellen. Letzteres hat den Vorteil, dass man besser auf seine individuellen Bedürfnisse eingehen kann und so auch wirklich nichts Wichtiges vergessen wird. Grundsätzlich hängt die Art und Anzahl der Reiseutensilien vom Klima des Reiseziels und der Dauer des Aufenthalts ab. Entsprechend dessen sollte man sich seine Checkliste an benötigter Kleidung zurechtlegen.Für Reiseziele in südlicheren Länder empfiehlt sich vor allem in den Sommermonaten viele luftige Kleidung und gegebenenfalls Strandkleider und angepasste Schuhe, wie Sandalen oder Flipflops. Besonders In den gemäßigten Breiten sollte man dagegen auf alle Arten von Wetter, von Gewitter bis heiteren Sonnenschein, bestens vorbereitete sein. Selbstverständlich sollte auch nach den geplanter Aktivitäten Funktionskleidung, wie Sport-, Wander- oder Schwimmausrüstung nicht fehlen. Mit eigenen Handtüchern und Waschlappen ist man darüber hinaus unabhängig von gebotenen Service in der Unterkunft. Bei der Wahl der Kosmetik sollte man sich am täglichen Gebrauch und der Dauer der Reise orientieren. Meist sind kleine Reisegrößen einfacher zu transportieren und für den Auslandsaufenthalt völlig ausreichend. Benötigt werden im allgemeinen Deodorants, Zahn- und Mundpflege, Duschgel, Shampoo, Rasierzeug, MakeUp und weitere dekorative Kosmetik und Hygieneartikel. Auch eine Reiseapotheke mit wichtigen Grundmedikamenten kann nie schaden. Wer mit Babys oder Kindern die Reise antritt solle natürlich an das Lieblingsspielzeug und genügend Unterhaltung für die lieben Kleinen denken.

Ein umfassender Versicherungsschutz schützt vor unkalkulierbaren Risiken

Vor der Auslandsreise sollte man für sich und eventuell für seine Mitreisenden den notwendigen Versicherungsschutz erwirken, da sonst unter Umständen sehr hohe Kosten entstehen können, die sich sogar existenzgefährdend auswirken können. Besonders wichtig ist eine umfangreiche Auslandskrankenversicherung, die entstehende Kosten durch ambulante und stationäre medizinische Behandlungen im Ausland und eventuelle Rücktransporte in die Heimat abdeckt. In einigen Ländern ist der Nachweis einer solchen Versicherung sogar die Bedingung für eine Einreise.

Der Schutz der gesetzlichen Krankenkassen erstreckt sich ausschließlich auf Länder innerhalb Europas und dort auch nur in gewissen Rahmen. Daher sollte vor jedem Auslandsaufenthalt unbedingt eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden, da die kleinen Prämien in keinem Verhältnis zu den eventuell entstehenden Kosten stehen. Einen unabhängigen Preisvergleich für Reisekrankenversicherungen kann man auf dem Vergleichsportal covomo.de durchführen, welches auch umfangreich über die Auslandskrankenversicherung informiert und aktuelle Testergebnisse präsentiert. Weitere Absicherungen für die Auslandsreise bietet eine Reiserücktrittsversicherung, die einen Großteil der Reisekosten erstattet, sollte der Reisende diese wieder Erwarten, beispielsweise durch Krankheit, nicht antreten können. Wer wertvolles Gepäck mit sich führt sollte unbedingt eine Gepäckversicherung abschließen, die den Verlust, die Beschädigung und den Neukauf von verlorenen Reisegepäck entschädigt. Mit einer zusätzlichen Reiseunfallversicherung wird finanzieller Schutz bei Unfällen im Ausland garantiert. Wer sich so mit diversen Versicherungen zu kostengünstigen Preisen absichert, kann unbeschwert und ohne Risiko seinen Aufenthalt im Ausland verbringen und genießen. Auch hier sollte vorher eine Checkliste erstellt werden, die dann abgearbeitet wird, damit unter keinen Umständen ein dringend benötigter Versicherungsschutz vergessen wird.

Auszüge aus "Checkliste Auslandsreisen":

  • Ausweis und Reisepass

  • Visum

  • Jugendherbergsausweis

  • internationaler Führerschein

  • ADAC Schutzbrief

  • Reiseversicherung

  • grüne Versicherungskarte

  • Kreditkarte

  • ....

Aktualisiert: 31.08.2015 DOWNLOAD

Kommentare zu "Checkliste Auslandsreisen":

Zu dieser Checkliste gibt es leider noch keine Kommentare.

Neuen kommentar eintragen:

Ihr Name
Ihre E-Mail *
Ihr Kommentar (maximal 1000 Zeichen)
* Ihre E-Mail-Adresse wird
später nicht veröffentlicht!

Zugehörige Kategorien