Die 10 neuesten Checklisten als RSS-Feed

Packliste für den Wellness-Urlaub

Packliste für den Wellness-Urlaub

Packen für einen erholsamen Wellness-Urlaub

(Bildquelle: Poznyakov/shutterstock.com)

Ein Wellnessurlaub, egal, ob er über ein verlängertes Wochenende geht oder mehrere Wochen in Anspruch nimmt, ist ein großer Trend im Urlaubsgeschehen. Die Hotels versprechen Stunden der puren Entspannung, Massagen, Behandlungen und ein exklusives Flair. Erstreisende sind sich hingegen unsicher, welche Kleidung für einen solchen Urlaub eingepackt werden muss. Immerhin unterscheidet sich der Wellnessurlaub von Strandurlauben - wenn auch nicht immer.


Den Urlaubsort berücksichtigen


Es gibt nicht den einen Wellnessurlaub. Die entspannende und wohltuende Form des Urlaubs kann inmitten einer Großstadtmetropole stattfinden, aber auch in den Bergen, am Strand oder auf dem Land. Hiernach richtet sich auch das Gepäck aus. Findet der Wellnessurlaub in den Wintermonaten in den Bergen statt, werden ganz andere Kleidungsstücke benötigt, als beim Strandurlaub im Sommer. Wer den Urlaub gleichzeitig mit sportlicher Betätigung und langen Wanderungen verbinden möchte, benötigt zusätzlich Sportbekleidung und natürlich das passende Schuhwerk, damit die Füße nicht unter der Belastung leiden. Ein weiteres Indiz über die passende Bekleidung gibt das Hotel selber preis. Bietet das Hotel eine große Badelandschaft oder ein Abenteuerbad, ist Badekleidung unerlässlich. Bei bestehenden Sportmöglichkeiten im Fitnessstudio oder auf dem Tennisplatz sollte auch hierfür die richtige Kleidung im Koffer liegen.


Damit die Massage wirkt


Die beste Massage kann keinen Effekt haben, wenn direkt wieder Fehler begangen werden. Das geschieht leichter, als zuerst ersichtlich ist. Gerade bei sportlichen Frauen kommt es immer wieder vor, dass sie sich ins Fitnessstudio der Hotelanlage begeben, ohne einen Sport-BH zu tragen. Ist die Oberweite jedoch recht ausgeprägt, belastet der Busen den Rücken und gewöhnliche BH-Träger schneiden in der Bewegung in die Schultern. Hierdurch entstehen neue Verspannungen, die auch der Masseur nur kurzzeitig bekämpfen kann. Abhilfe schaffen spezielle Sport-BHs, die die Last von den Schultern nehmen und das Dekolleté optimal stützen.


Die Grundausstattung für den Wellnessurlaub


Als Grundausstattung können all die Kleidungsstücke gelten, die jede Urlaubsreise begleiten. Allerdings empfiehlt es sich, neue Bade- und Saunahandtücher mitzunehmen. Zwar bieten Hotels Handtücher an, doch in der Sauna oder in der Badelandschaft ist es angenehm, seine eigenen Handtücher zu nutzen. Zudem lohnt es sich, vor dem Urlaub in neue Badebekleidung zu investieren.

Aktualisiert: 31.08.2015 DOWNLOAD

Kommentare zu "Packliste für den Wellness-Urlaub":

Zu dieser Checkliste gibt es leider noch keine Kommentare.

Neuen kommentar eintragen:

Ihr Name
Ihre E-Mail *
Ihr Kommentar (maximal 1000 Zeichen)
* Ihre E-Mail-Adresse wird
später nicht veröffentlicht!