Die 10 neuesten Checklisten als RSS-Feed

Tipps für die Wohnungssuche

Wohnungen in Großstädten finden - Tipps und Tricks

Wertvolle Tipps zur Wohnungssuche

Inmitten einer Großstadt wie Frankfurt, Berlin oder München die eigene Traumwohnung zu finden, gestaltet sich selten einfach. Zwar bietet der Markt genügend Auswahl, doch liegen viele Wohnungen in einem schier unerschwinglichen Preisrahmen. Dennoch ist es nicht unmöglich, eine schöne Bleibe in einer beliebten Lage zu finden. Mit einigen Tricks von stern.de gelingt es sogar fast im Handumdrehen.



Selbst aktiv werden

Das Internet ist ein einziger Wohnungsmarkt. Viele Wohnungen werden ausschließlich auf Immobilienportalen eingestellt und hierüber vermarktet. Das wissen Wohnungssuchende natürlich, sodass die Konkurrenz im Kampf um die Traumwohnung groß ist. Doch warum sollten sich Suchende nur auf Wohnungsinserate beschränken? Vielfach sind die Chancen viel besser, direkt eine eigene Suchanzeige zu erstellen. Dies kann auf Immobilienportalen geschehen oder auch auf regionalen Portalen und den Internetseiten der Tageszeitungen. So lässt sich beispielsweise die Wohnungssuche in Berlin wesentlich einfacher gestalten.

Netzwerke nutzen


Wenn einer jemanden kennt, dessen Bruder wiederum jemanden kennt … in den Großstädten ist das eigene Netzwerk ein grandioses Hilfsmittel, um eine neue Wohnung zu finden. Doch selbst wenn im direkten Freundeskreis kein entsprechendes Inserat bekannt ist, helfen soziale Netzwerke weiter. Einmal eine Suchanfrage über Twitter oder Facebook gestartet, verbreitet sich das Wohnungsgesuch im Nu.


Genossenschaftswohnungen wählen

Ist die Konkurrenz auf dem freien Wohnungsmarkt zu groß und die Wohnungen gehen doch immer an den vermögendsten Interessenten, könnte der Eintritt in eine Wohnungsgenossenschaft helfen. Meist besitzen Genossenschaften in begehrten Stadtteilen Mietobjekte und bieten die Wohnungen günstig zur Miete an. Je nach Region bestehen jedoch lange Wartezeiten. Ist der Mietvertrag aber erst einmal unterschrieben, steht dem Mieter lebenslanges Wohnrecht zu. Die Gefahr, dass der Vermieter bald Eigenbedarf ankündigt, besteht also nicht.

Das Stadtbild beobachten

In jeder Großstadt gibt es Wohnviertel, die in der Gunst von Mietern höher stehen. Es gibt jedoch auch Bezirke, die sich im Umbruch befinden. Hier lohnt es sich, die Wohnungsangebote aufmerksam zu durchsuchen. Finden in einem Stadtviertel aufwendige Renovierungsarbeiten statt, können Neumieter eine tolle Wohnung finden, die bald inmitten eines gerade wiederentdeckten Stadtteils liegt.

Aktualisiert: 12.08.2013 Zum Anbieter

Kommentare zu "Tipps für die Wohnungssuche":

Zu dieser Checkliste gibt es leider noch keine Kommentare.

Neuen kommentar eintragen:

Ihr Name
Ihre E-Mail *
Ihr Kommentar (maximal 1000 Zeichen)
* Ihre E-Mail-Adresse wird
später nicht veröffentlicht!