Die 10 neuesten Checklisten als RSS-Feed

Checkliste Gartenarbeit im Frühjahr

Checkliste Gartenarbeit im Frühjahr

Welche Gartenpflege im Frühjahr ist wichtig?

Gartenpflege im Frühjahr - endlich wieder hinaus ins eigene grüne Reich. Der Winter verabschiedet sich langsam und die ersten Boten des Frühlings stecken ihre Köpfe aus der Erde - die Gartensaison beginnt.


Jeder Hobbygärtner weiß, dass zur Gartenarbeit auch die Gartenpflege im Frühjahr gehört. Doch was ist zu Beginn der sonnigen, grünen Saison alles zu tun?

Die Redaktion von hauptsachegarten.de hat eine Checkliste erstellt, die alles wichtige rund um die Gartenpflege im Frühjahr zusammenfasst. Von Ratschlägen über das Beschneiden von Obstbäumen und Sträuchern über die richtige Rasenpflege bis hin zu Hinweisen über das fachgemäße Aufstellen von Nistkästen für heimische Vögel, findet der ambitionierte Gärtner in dieser Checkliste alle Informationen, die für die Gartenarbeit zu Beginn eines jeden Jahres hilfreich sind. Nützliche Tipps, von der Aufstellung einer Regentonne zur Wassergewinnung bis zur korrekten Handhabung des Komposts, sind in der Checkliste von hauptsachegarten.de genauso aufgeführt wie Anleitungen zur Aktivierung des Gartenteichs. Damit nach vollbrachter Gartenarbeit unbesorgt ausgeruht und das eigene grüne Reich genossen werden kann, gibt es in der Checkliste zur Gartenpflege im Frühjahr auch Hinweise zur richtigen Pflege der Gartenmöbel.
Dank der Checkliste von hauptsachegarten.de kann jeder Gärtner gut vorbereitet in eine weitere Gartensaison mit entspannender Gartenarbeit blicken.

Auszüge aus "Checkliste Gartenarbeit im Frühjahr":

  • Pflanzen beschneiden

  • Kübelpflanzen umtopfen und düngen

  • Gräser schneiden

  • Rasen vertikutieren und düngen

  • Kompost umsetzen

  • Aussat im Gemüsegarten

  • Gartenteich aktivieren

  • Gartenmöbel reinigen

  • ...

Aktualisiert: 19.06.2013 Zum Anbieter

Kommentare zu "Checkliste Gartenarbeit im Frühjahr":

Ulrich Eberhart [15.03.2012 16:06:24]

Auch wenn die Gartenarbeit im Frühjahr echt viel Zeit und Aufwand mit sich bringt. Macht es jedes Jahr wieder Spaß sich der Gartengestaltung zu witmen. Die Blumen duften und die Obstbäume füllen sich mit leckeren Früchten. :)

Neuen kommentar eintragen:

Ihr Name
Ihre E-Mail *
Ihr Kommentar (maximal 1000 Zeichen)
* Ihre E-Mail-Adresse wird
später nicht veröffentlicht!