Die 10 neuesten Checklisten als RSS-Feed

Checkliste Arbeitssicherheit

Checkliste Arbeitssicherheit

Mit der Checkliste Arbeitssicherheit sicher arbeiten

(Bild. © Helmut Niedenhoff/Fotolia.de)

Sicherheit am Arbeitsplatz ist eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für ein Unternehmen. Eine Checkliste Arbeitssicherheit hilft dabei, die Sicherheit am Arbeitsplatz und bestehende Risikofaktoren zu überprüfen.


Mit der Checkliste Arbeitssicherheit werden verschiedene Bereiche überprüft und beurteilt, woraus sich anschließend erkennen lässt, ob die Sicherheit am Arbeitsplatz genügend gewährleistet ist. Die Brandschutzverordnung ist, zum Beispiel, ein wichtiger Bereich was die betriebliche Sicherheit betrifft. Die Checkliste Arbeitssicherheit befasst sich mit jedem, für die Sicherheit wichtigen, Umstand und trägt dazu bei, dass kein Bereich außer Acht gelassen wird.

Mithilfe der Checkliste Arbeitssicherheit können mögliche Gefahrenquellen leicht erkannt und die Sicherheit am Arbeitsplatz optimiert werden. Die Redaktion von vgb.org hat eine hilfreiche Liste zusammengestellt, die sich mit der Sicherheit am Arbeitsplatz auseinandersetzt. Die Checkliste liefert detaillierte Informationen darüber, wann die Sicherheit am Arbeitsplatz erfüllt ist und kann auf der dementsprechenden Seite genauer angesehen werden. Die Checkliste schafft Sicherheit und Prävention vor möglichen Risiken und hilft dabei Gefahrenquellen in Zukunft auszuschließen.

Auszüge aus "Checkliste Arbeitssicherheit":

  • Allgemeine Angaben zum Unternehmen, Anschrift, Berufsgenossenschaft, Größe...

  • Gibt es einen Verantwortlichen/Ansprechpartner für den Bereich Arbeitssicherheit?

  • Sind genügend Ersthelfer im Berieb?

  • Benötigen Sie einen Strahenschutzbeauftragten?

  • Benötigen Sie einen Gefahrengutbeauftragten?

  • Erhalten die MitarbeiterInnen eine regelmäßige Unterweiseung zum Thema Arbeitsschutz?

  • ....

Aktualisiert: 18.06.2015 Zum Anbieter

Kommentare zu "Checkliste Arbeitssicherheit":

Zu dieser Checkliste gibt es leider noch keine Kommentare.

Neuen kommentar eintragen:

Ihr Name
Ihre E-Mail *
Ihr Kommentar (maximal 1000 Zeichen)
* Ihre E-Mail-Adresse wird
später nicht veröffentlicht!