Die 10 neuesten Checklisten als RSS-Feed

Gehaltsverhandlung Tipps

Gehaltsverhandlung Tipps

Mit den Gehaltsverhandlung Tipps besser vorbereitet

Im Laufe des Arbeitslebens kommt es immer wieder dazu, dass mit mit seinem Chef über die Bezahlung sprechen möchte. Dazu gibt es viele Gehaltsverhandlung Tipps.



Die Redaktion von arbeitsratgeber.de hat auf ihrer viele dieser Gehaltsverhandlung Tipps zusammengestellt.

Im großen und ganzen gibt es zwei wichtige Phasen, in denen man über sein Gehalt mit dem Vorgesetzten spricht. Das erste ist die einfache Gehaltserhöhung, wenn man den Eindruck hat, dass die Bezahlung nicht mehr der Leistung entspricht. Die zweite Art eines solchen Gespräches hat man schon beim Vorstellunsggespräch.

Zu den Gehaltsverhandlung Tipps gehört nicht nur das reine Bargeld, das man am Ende des Monats mehr in der Tasche hat. Man kann ebenso mit seinem Vorgestzten auch andere Punkte aushandeln. Hierzu gehört zum Beispiel der Firmenwagen oder das Bezahlen einer Weiterbildungsmaßname.

Für solch ein Gespräch sollte man sich in erster Linie den passenden Zeitpunkt aussuchen und dann auch mit stichhaltigen Argumenten argumentieren können. Trifft eines oder beides nicht zu, dann sind solche Gespräche sehr oft schon zu Anfang zum Scheitern verurteilt.

Auszüge aus "Gehaltsverhandlung Tipps":

  • Bereiten Sie sich gut vor

  • Schauen Sie in die Tarifverträge

  • Welche Argumente wollen Sie anbringen

  • Erläutern Sie Ihre jetzige Position

  • Welche Alternativen gibt es für Sie zur Einkommenserhöhung?

  • Überlegen Sie mögliche Einwände von seiten des Chefs

  • Welche besonderen Leistungen haben Sie in letzter Zeit erbracht?

  • ....

Aktualisiert: 16.02.2011 Zum Anbieter

Kommentare zu "Gehaltsverhandlung Tipps":

Zu dieser Checkliste gibt es leider noch keine Kommentare.

Neuen kommentar eintragen:

Ihr Name
Ihre E-Mail *
Ihr Kommentar (maximal 1000 Zeichen)
* Ihre E-Mail-Adresse wird
später nicht veröffentlicht!