Die 10 neuesten Checklisten als RSS-Feed

Checkliste Geburtstagsfeier

Checkliste Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier planen mit der Checkliste

(Bild: © refresh(PIX)/Fotolia.de)

Damit die Geburtstagsfeier ein ganz besonders schönes Fest wird, sollte man an die wichtigsten Dinge denken. Am besten macht man sich schon einige Monate vorher Gedanken, wann und vor allen Dingen wo man seine Party steigen lassen will.

Ein Zettel mit den wichtigsten Notizen kann sehr hilfreich sein. Dort kann man sich eine Gästeliste notieren und andere wichtige Dinge aufschreiben, an die man unbedingt denken muss. Rund einen Monat vorher sollten die Geburtstagseinladungen verschickt und Dekomaterial gekauft werden. Nach und nach kann jetzt in Ruhe der Rest geplant und organisiert werden.

Man stellt einen Speiseplan zusammen, kann Getränke einkaufen, die Musik zusammenstellen und andere Kleinigkeiten erledigen. Wie wichtig eine sorgfältige Planung ist, merkt man leider erst dann, wenn die Party schon in vollem Gange ist. Deshalb hat die Seite confetti.de die wichtigsten Dinge in einer Checkliste festgehalten.

Neben nützlichen Tipps findet man dort hilfreiche Beispiele, wie man den Geburtstag und die Feier am besten planen und organisieren kann. Schließlich wird die Geburtstagsfeier nur dann ein Erfolg, wenn die Gäste sich wohlfühlen und gut versorgt sind. Oft sind es nämlich gerade Kleinigkeiten, an die man nicht denkt, wie zum Beispiel volle Akkus für die Kamera oder das Stromkabel für die Musikanlage.

Auszüge aus "Checkliste Geburtstagsfeier":

  • Datum festlegen

  • Gästeliste erstellen

  • soll die Geburtstagsfeier ein Motto haben?

  • wo soll die Feier stattfinden?

  • Geburtstagseinladungen verschicken

  • Deko kaufen

  • Essen und Getränke festlegen, gegebenenfalls bestellen

  • Geburtstagskuchen bestellen

  • DJ bestellen oder Musik zusammenstellen

  • ....

Aktualisiert: 18.06.2015 Zum Anbieter

Kommentare zu "Checkliste Geburtstagsfeier":

Zu dieser Checkliste gibt es leider noch keine Kommentare.

Neuen kommentar eintragen:

Ihr Name
Ihre E-Mail *
Ihr Kommentar (maximal 1000 Zeichen)
* Ihre E-Mail-Adresse wird
später nicht veröffentlicht!